Registrieren Sie sich für das beste Online-Casino. with Online Casino - Roulette-Rad - Poker in Deutschland

Wenn die Datenbank es schafft, den Spieler zu sammeln, und der Croupier weniger Punkte gesammelt hat, wird die Wette 3: 2 ausgezahlt. Nach dem ersten Deal hat der Spieler das Recht, eine Entscheidung zu treffen und aufzugeben, wenn seiner Meinung nach schlechte Karten gefallen sind. In diesem Fall wird ihm die Hälfte des Einsatzes zurückerstattet. Es gibt jedoch Ausnahmen, wenn der Dealer das Ass zuerst fallen lässt oder der Spieler bereits eine Operation im Boxen ausgeführt hat.

Gemäß den Regeln ist außerdem die Möglichkeit vorgesehen, die Wette zu verdoppeln. Dann können Sie eine Karte nehmen, wonach ein bestimmter Betrag von seinem Konto abgebucht wird und der Umzug in die nächste Box übertragen wird. Die Möglichkeit des Verdoppelns ist bei Vorhandensein eines Kartenpaares gegeben. Die Ausnahme ist die weiche Verteilung oder das Vorhandensein von Ass.

6-Deck-Blackjack-Funktionen

Wenn Sie gleichwertige Karten erhalten, können Sie diese in zwei Händen verteilen. Wenn Sie dementsprechend eine weitere Wette abschließen, stimmen die Größen mit denen der ersten überein. Es ist jedoch zu bedenken, dass sich einige Regeln geringfügig ändern:

  • Wenn Asse geteilt werden, wird nur eine Karte für jede ausgegeben. Gleichzeitig können Sie durch erneutes Empfangen des Asses eine weitere Unterteilung vornehmen
  • Sie haben kein Recht aufzugeben
  • Wenn Sie 21 Punkte gesammelt haben, zählt die Hand in diesem Fall nicht mehr als Blackjack
  • Es besteht die Möglichkeit, Karten erneut zu teilen. Für jede Box stehen vier Hände zur Verfügung

Das Spiel wird nach den folgenden Regeln fortgesetzt. Der Casinobesucher sieht sich das Layout an, wenn er damit zufrieden ist, drückt er die Taste "genug" und der Zug wird auf die nächste Hand übertragen. Wenn Sie 21 Punkte erreichen müssen, wird die Schaltfläche "Verteilen" aktiviert. Alle folgenden Hände werden nach identischen Regeln gespielt. Ein Verlust wird gezählt, wenn die gesammelten Karten insgesamt 21 Punkte überschreiten. Dann geht der Einsatz an das Casino und der Zug wird an die nächste Hand weitergereicht.

  • Wenn alle Kisten gespielt sind, ist der Dealer an der Reihe. Für ihn sind individuelle Regeln für einen Kartensatz vorgesehen.
  • Wenn die Ausrichtung nicht insgesamt 17 Punkte erreicht, muss der Händler einen anderen nehmen.
  • Falls der Spieler alle Wetten verloren hat, deckt der Dealer einfach seine Karten auf und beendet das Spiel. 

Unter den interessanten Blackjack-Optionen ist Blackjack Pontoon hervorzuheben, das seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die Version erinnert größtenteils an die klassische Version des Spiels, aber einige seiner Unterscheidungsmerkmale bringen dem Spieler zusätzliche Vorteile, wenn er sie richtig verwenden kann.

Im Spiel können ein bis acht Decks gleichzeitig verwendet werden. Ihre spezifische Anzahl richtet sich nach den Regeln des Casinos. Das Ziel ist es, Blackjack zu sammeln, d. H. Eine 21-Punkte-Kombination. Karten von zwei bis zehn haben einen Wert wie ihr Nennwert. Sie können zehn Punkte für einen Buben, einen König oder eine Königin erhalten. Ass erhält einen oder elf Punkte.

Die Kombination aus einem Ass und einer beliebigen Karte mit einem Nennwert von zehn Punkten heißt Ponton und wird in Höhe von zwei zu eins ausgezahlt. Dieselbe Zahlung wird für eine Kombination von fünf Karten fällig, die den Nennwert von einundzwanzig Punkten nicht überschreitet und als Five Card Trick bezeichnet wird. Zwei verdeckte Karten werden abwechselnd an den Spieler und den Geber ausgegeben. Nach dieser Regel erfolgen alle Ausschüttungen in der Partei.


    http://www.online-casino-test.site http://www.online-casino-test.xyz http://www.online-casino.global http://www.online-casino.host http://www.online-casino.press